HESS Support und Kundendienst Hotline: +49 7159 4009-64
Mo bis Fr 07:00 – 18:00 Uhr
Individuelle Zahlungslösungen für Bibliotheken

HESS präsentiert sich auf dem Bibliothekartag 2018 

Magstadt/Berlin. Das Magstadter Traditionsunternehmen HESS passt seine Zahlungslösungen den Anforderungen seiner Anwender stetig an und erweitert damit sein modular aufgebautes Produktportfolio.  Auf dem 107. Deutschen Bibliothekartag, der vom 12. bis 15. Juni im Estrel Congress Center in Berlin stattfindet, präsentiert das Unternehmen seine Lösungen, mit denen Bibliotheken Bezahlvorgänge optimal verwalten können.  

HESS wird auf dem Bibliothekartag unter anderem den neuen kompakten Automaten zeigen, an dem Kundinnen und Kunden von Bibliotheken bargeldlos mit Karte alle anfallenden Gebühren bequem abrechnen können. Im Mittelpunkt steht die Anbindung an die jeweiligen Bibliothekssysteme. Zudem wird die weiterentwickelte Softwarelösung vorgestellt, mit der sämtliche Zahlungen sowohl am Automaten als auch am Arbeitsplatz direkt im vorhandenen Bibliothekssystem gebucht werden können.

„HESS bietet den Kunden Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand. Durch die Modularität der Produkte erhalten sie individuelle Lösungen, die genau auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind“, erklärt Dirk Schulte-Mäter, Bereichsleiter Deutschland. 

Das HESS-Team stellt die Neuheiten sowie das bekannte Produktportfolio auf dem 
Bibliothekartag in der Convention Hall II, Stand H 723, vor. 

Kontakt

Telefon:
+49 7159 4009-0

E-Mail:
info(at)hess.de